Abenteuer Kinderbetreuung

Dieses Buch soll Spaß und Mut machen, darf bereichern und bei Entscheidungen helfen. Die Angebote in der Kinderbetreuung scheinen bisweilen abenteuerlich, das Beste für sein Kind zu wollen ist das natürlichste Gefühl der Welt. Sachlich, liebevoll und bisweilen kritisch beschreibt die Autorin berufliche und private Erfahrungen - mitten aus einem mit Kinderlachen erfüllten Leben. Zu jedem Kapitel gibt es ein kurzes Q&A mit den wichtigsten Fragen und Antworten aus dem Kinderbetreuungsalltag.

 

Autorin: Ulrike Töllner

ISBN: 978-3-944251-07-3

CINDIGO: Klappenbroschur 288 Seiten … zur Leseprobe

 

12,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1

Kommentar schreiben

Kommentare: 4
  • #1

    gabriele klingenheben (Montag, 19 Mai 2014 00:16)

    Ein sehr vielschichtig und gut recherschiertes Buch über die verschiedenen Möglichkeiten der Kinderbetreuung, die Autorin beschriebt kompetent und mit einigem Augenzwinkern die Unterschiede der alternativen Pädagogikansätze. Ein positives Buch einer ausgebildeten Erzieherin, verständlich und humorvoll geschrieben, sicherlich hilfreich bei persönlichen Entscheidungen der Kinderunterbringung, unbedingt empfehlenswert!

  • #2

    M. Lambrecht (Montag, 19 Mai 2014 00:18)

    Auf das Erscheinen dieses Buches wartete ich bereits mit Spannung. Dies liegt zum einen daran, das ich Mutter einer einjährigen Tochter bin, zum anderen aber auch daran, dass ich im selben Berufsfeld wie die Autorin arbeite.
    Mittlerweile gibt es ja einige Bücher, die sich mit dem Thema Kinderbetreuung befassen, meist aus Elternsicht. An vielen dieser Bücher hat mich meistens bereits die unpassende Titelwahl abgeschreckt.
    Abenteuer Kinderbetreuung vereint sowohl Elternsicht aber auch die sicht der Autorin als Erzieherin.
    Angenehm überrascht war ich über den wertschätzenden und positiven Schreibstil der Autorin. Sie zeigt zwar Fehler im Betreuungssystem auf, dies aber fachlich fundiert und passendem Ausdruck.

  • #3

    snowfish (Montag, 19 Mai 2014 00:18)

    Abenteuer Kinderbetreuung ist ein schön aufgemachter und übersichtlich gestalteter Ratgeber für Eltern von Kleinkindern. Das Buch streift Themen von der Schwangerschaft, über die Entwicklung der Kinder bis hin zu den unterschiedlichen Betreuungseinrichtungen. Für ausgebildete Erzieherinnen und Pädagogen vermittelt der Inhalt wenig Neues. Mehr kommt es einer Zusammenfassung oder Auffrischung des während der Ausbildung Gelernten gleich. Für Eltern ist das Buch sicher interessant, offenbart es doch auch Einblicke und Erkenntnisse von der anderen Seite, sprich aus Sicht einer Erzieherin. Dass in der Politik nicht alles genau so läuft, wie junge Eltern es sich wünschen, ist eine Tatsache, daran wird auch dieser engagiert geschriebene Ratgeber leider nicht viel ändern.

  • #4

    nurweiterso1964 (Montag, 19 Mai 2014 00:19)

    Sie sind werdende Eltern, Sie haben schon Nachwuchs, Sie arbeiten im frühpädagogischen Bereich.... und sind auf der Suche nach Erziehungsratgebern, Fachbüchern über Kindererziehung, Bindung, Kindesentwicklung, Kindergärten etc... dann haben Sie jetzt
    "all inclusive" und noch dazu leicht und mit Spaß zu lesen.
    Selbst im pädagogischen Bereich mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen tätig, beschäftige ich mich viel mit Bindungstheorien, frühkindlicher Entwicklung, Bindungsstörungen, Entwicklungsstörungen usw. und verschlinge ein Fachbuch nach dem anderen.
    Und frage mich dabei, wie sollen normale Eltern sich da noch auskennen, wie sollen sie das alles lesen und auch noch umsetzen können.
    Dieses Buch ist von einer langjährig erfahrenen Erzieherin geschrieben. Nicht mit erhobenem Zeigefinger, nicht mit Fachwörtern und Theorien um sich schmeißend, nein, klar verständlich und mit der angemessenen Prise Humor. Und der Erfahrung als (alleinerziehende) Mutter und Teil einer großen Familie!
    Verzichten sie auf den guten Vorsatz, sich sämtliche Erziehungsratgeber etc ans Nachtkästchen zu legen, um nur in keine Erziehungsfallen zu tappen.
    Lesen Sie dieses Buch sehr genau und freuen Sie sich an Ihrem Nachwuchs. Er wird es Ihnen danken!
    Ein Dank an die Autorin!