Glycinienmord

»Willst du Mord oder Liebe?« »Könnte ich nicht beides haben...?«

 

Kurz vor ihrem Tod schreibt Gisela in Niederbayern das Wort »Glycinie« mit Blut auf ihre Bettdecke im Hospiz. In New York bekommt der erfolgreiche Ermittler und Dozent Dr. Jens Hauser eine kryptische Nachricht über illegale Machenschaften in seiner niederbayerischen Heimat. Nach Kelheim zurück zu kehren ist er nicht nur seiner Kindheitsfreundin Gisela schuldig, sondern vor allem sich selbst.

 

Die Polizeipsychologin Lilian Blank verliebt sich bereits am Flughafen in den brillanten Kriminalisten. Dr. Jens Hauser genießt in Amerika einen untadeligen Ruf. In Bayern hat man Bedenken. Zunächst bekommt Jens für zwei Jahre einen Spezialauftrag vom Innenministerium. Mit Lilian und seiner New Yorker Assistentin Olivia arbeitet Jens an ungelösten Morden der bayerischen Nachkriegszeit. Was den Kriminalisten jedoch am meisten beschäftig ist seine eigene Vergangenheit. Zu viele Spuren, unter anderem der ungeklärte Tod seiner Freundin Gisela, führen zurück in das Jahr 1969. Schon bald ermitteln sie zu dritt in dem düsteren Glycinien-Mordfall, dessen zerstörerische Tentakeln bis in höchste Regierungskreise weisen.

 

Nach dem erfolgreichen Weihnachtsroman »Maria sucht Josef« schrieb die in Bayern geborene Autorin Nicole Joens einen raffinierten Kriminalroman - ein Lesevergnügen ersten Ranges.

 

Autorin: Nicole Joens

ISBN: 978-3-944251-19-6

CINDIGO, Klappenbroschur 340 Seiten … zur Leseprobe

 

12,95 €
In den Warenkorb
  • verfügbar
  • Sofort lieferbar1